Dachstuhlbrand am Sonntagabend

IMG_1336Am Sonntagabend wurde ein Großaufgebot der Feldkircher Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand nach Gisingen gerufen. Ein Zimmer im 1. OG stand in Brand. Die erstausrückende Feuerwehr Gisingen konnte zu Beginn ein Ausbreiten rasch verhindern und durch das schnelle eingreifen den Brand frühzeitig unter Kontrolle bringen. Die Nofler Feuerwehr war mit 2 Atemschutztrupps im Innenangriff und erstellte eine Zubringerleitung von der nahegelegenen Nafla. Die Feuerwehr Feldkirch-Stadt war mit der Drehleiter vor Ort und bewerkstellig die Arbeiten auf dem Dach. Auch die Feuerwehr Altenstadt war ebenfalls mit Fahrzeug und Mannschaft dabei – gesamt waren somit 4 Feuerwehren mit ca. 12 Fahrzeugen und 80 Mann beim Einsatz beschäftigt

Einsatzfotos.

Details

Bericht auf vol.at !

 

Einsätze am Samstag 15. Mai

IMG-20160514-WA0006Zu unserem Glück hatte uns der „Unwetter-Samstag“ nur leicht getroffen.
Gesamt hatten wir zwei Einsätze am Vormittag. Zum ersten Einsatz wurden wir über die RFL
zum Wolfgangsbach gerufen, um eine Verklausung zu entfernen. Angesammeltes Laub und Äste konnten
entfernt werden.
Der zweite Einsatz kam direkt mit einem Anruf zu uns ins Feuerwehrhaus. Bei einem Kameraden unserer Wehr
sammelte sich in einem Teil im Kellergeschoß knappe 10cm Wasser an. Das Wasser wurde kurz vor Mittag mittels Pumpe und Nasssauger wieder ins Freie befördert und man konnte einen größeren Sachschaden verhindern.

Leider wurden nicht alle Ortschaften so verschont wie bei uns!IMG-20160514-WA0000
Alle Details finden Sie auf einem Beitrag auf vol.at

 

KDOF Probe mit der FW Feldkirch-Stadt

Am Montag dem 02. Mai durften wir gemeinsam mit der Feuerwehr Feldkirch beim Hotel Montfort eine Probe ausüben.
Wir unterstützten die FW Feldkirch mit unserer Schwerpunkt Aufgabe im Löschkreis als Einsatzleitung.

Annahme war ein Brand in der Tiefgarage, mehrere verletzte Personen im ganzen Gebäude waren zu Retten,
sowie gefährliche Objekte wurden in Sicherheit gebracht, durch die Größe des Objekts und die Gefahren dahinter waren
mehrere Abklärungen über die Einsatzleitung mit anderen Rettungsorganisationen und Spezialisten von Nöten.

Wir waren mit gesamt vier Männern vor Ort und unterstützten dabei den Einsatzleiter und die Gruppenkommandanten.

Geschicklichkeitsfahren in Altach

DSC_3216Am vergangenem Samstag veranstalte die Feuerwehr Altach das alljährliche Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer der Feuerwehren Vorarlbergs.

Dabei ging es wieder darum, so viel wie nur mögliche Punkte in verschieden Disziplinen mit dem jeweiligen Fahrzeug zu meistern. Zwei unserer Fahrer, darunter Hartl Roman und Hennig Sebastian stellten sich den Disziplinen und erreichten dabei den hervorragenden 4. und 22. Platz in der Einzelwertung über 5,5 Tonnen.DSC_3302

 

 

 

Weiter Bilder und Beiträge:

Feuerwehr Altach
vol.at

Ranglisten:

Einzelwertung Unter 5,5t
Einzelwertung Über 5,5t
Gruppenwertung Unter 5,5t
Gruppenwertung Über 5,5t

02.04.2016 – Funkleistungsabzeichen in Silber

WP_20160402_16_38_44_ProAm Samstag früh startete unser David Stark in den Wettbewerb zum Funkleistungsabzeichen in Silber. Als einziger Nofler konnte er sich mit Kameraden aus anderen Wehren bestens auf den Wettbewerb vorbereiten und so konnte das erlernte Wissen optimal eingesetzt werden. Mit 296 Punkten von 300 möglichen belegt David den 7. Rang! Eine tolle Leistung von David! Gratulation!

Rangliste

Nachwuchs 2016

Der Nachwuchs ist gerade in der heutigen Zeit eine der wichtigsten Aufgaben der Feuerwehren im Land. Die Feuerwehr Nofels darf sich heuer über drei junge Probefeuerwehrmänner freuen, die Anfang März Ihr Probejahr bei uns gestartet haben.

In diesem Probejahr kommen nicht nur die üblichen Vollproben und Jugendabende intern der Feuerwehr auf Sie zu, sondern ebenso die externe Jugendausbildung im Löschkreis und vielleicht auch schon an der Landesfeuerwehrschule.

Wir wünschen allen Drei einen guten Start und vor allem viel Spaß bei Uns und im Feuerwehrwesen!

Montagnachmittag mit Einsatz

3D Ausrufezeichen - Rot SchwarzAm 14. März um 13:21 wurde die Feuerwehr Nofels zu einer angeblichen Rauchentwicklung in einer Küche alamiert. Bei der Erkundung wurde festgestellt das es zu einem elektrischen Kurzschluss am Backrohr gekommen war. Mit einer Wärmebildkamera wurde eine mögliche Hitzentwicklung in der Wand, dem Backrohr und der gesamten Küche überprüft.

Im Elektroverteiler des Hauses wurde der Leitungsschutz überprüft und die Absicherung des Backrohrs und Herdes ausgeschaltet und gleichzeitig der Elektroinstallateur verständigt.

Die Feuerwehr Nofels war mit 13 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Weiter INFOS hier!

 

Einsatz am Montag Abend in Tosters

Am 07. März brannte ein Zimmer einer Wohnung komplett nieder, vermutet wird das sich das Feuer durch eine Zigarette entzündete . Die Feuerwehr Nofels rückte mit dem KommandoFunk- Fahrzeug zur Nachbarschaftlichen Hilfeleistung mit 5 Mann nach Tosters aus und stellte die Einsatzleitung bereit.

Erfreulicher weise wurde niemand verletzt und der Brand konnte durch ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Tosters schnell gelöscht werden. Im Einsatz standen die Feuerwehr Tosters, Feldkirch-Stadt und Nofels mit insgesamt sieben Fahrzeugen.

Bericht auf VOL.at

Einsatzbericht OF-Nofels

Bezirkskirennen in Laterns

Vergangen Samstag veranstaltete die Feuerwehr Fraxern das diesjährige Feuerwehrbezirksskirennen vom Bezirk Feldkirch und Dornbirn. Einige unserer Kameraden stellten sich den Rennen und holten somit einige Pokale in Einzel- sowie Teambewerben.

Vor allen vorne dran steht unser Gerd Meier der den 1. Platz in der Einzelwertung der Herren erreichte!
Alle weiteren Platzierungen werden hier noch in der Rangliste ersichtlich sein.

2016_03_05 ergebnisliste_bezirksfeuerwehrrennen_2016_einzelwertung
2016_03_05 ergebnisliste_bezirksfeuerwehrrennen_mannschaftswertung_2016