Atemschutzprobe im Brandcontainer

30395098253_66fb914e36_oHeuer durften wir wieder zu unseren Kameraden nach Liechtenstein ausrücken. Aber nicht zum Einsatz, sondern um zu Proben für den Ernstfall. Genauer gesagt in den Brandübungscontainern in Vaduz, dort werden realistische Verhältnisse erstellt um die Atemschutzträger an zu gewöhnen, an die Hitze die in einem Brandraum ensteht und Hindernisse die auf dem Weg liegen können.

Fotos

 

29. Luftgewehr – Ortsvereinsschießen 2016

Äußerst erfolgreich waren die Scharfschützen der Ortsfeuerwehr Nofels beim diesjährigen Luftgewehr – Ortsvereinsschießen. Allen voran konnte Gerd Meier wieder seine Zielsicherheit beweisen und erreichte mit 142 Ringen den ersten Rang, knapp gefolgt von Daniel Schatzmann auf dem 2. Rang. Auf dem 14. Rang und 15. Rang folgten Christoph Stieger und Wolfgang Büchel und für die Mannschaftswertung war auch der fünfte Schütze auf Rang 25 mit Martin Gangl ausschlaggebend, dass nicht nur der Wanderpokal von Nofels in unsere Reihen folgt sondern auch der Gesamtsiegerpokal! Es waren noch weitere Schützen erfolgreich unterwegs: 37. Rang durch Artur Asmus, 41. Rang durch Roman Hartl, 48. Rang durch David Stark, 60. Rang Hannes Facchin, 61. Rang Daniel Nesler, 74. Rang Sebastian Hennig, 79. Rang Thomas Büchel, 80. Aaron Facchin, 83. Florian Fehr, 100. Jonas Walser.

In der zweiten Disziplin, dem Wildscheibenschiessen war wiederum Gerd Meier mit dem 6. Rang sehr gut unterwegs. Auch Sebastian Hennig war mit Rang 14 treffsicher, gefolgt von Christoph Stieger auf Rang 15.