Dachstuhlbrand in Tosters

UnbenanntAm späteren Nachmittag kam es in Tosters ungwollt zu einem Brand des Dachstuhles eines Mehrfamilienhauses. Man versuchte ein Hornissennest zu beseitigen das sich unterhalb des Gibels befand, doch das missglückte und stattdessen fing das Unterholz an zu brennen. Mehrere Feuerwehren Feldkirchs sowie Rettung und Polizei waren mit ca. über 100 Mann im Einsatz. Eine Person wurde nur leicht verletzt und ein größeres Ausbreiten des Feuers konnte verhindert werden.

Bilder

 

Quelle: VN

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *